Gutenberg-Gymnasium Bergheim

Am Abend des 24. März hatte das Gutenberg-Gymnasium in Bergheim die Türen geöffnet. In der Sternwartenkuppeln warteten die Besucher geduldig, um einen Blick auf Jupiter, Venus und Mars werfen zu können. Auch auf der Dachterasse hatten Schüler Instrumente aufgestellt. Nachdem zunächst Zirruswolken den Blick etwas getrübt hatten, wurde der Himmel mit zunehmender Dauer immer durchsichtiger.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>